Günstig oder billig versichert?

Warum Sie billige Versicherungstarife teuer zu stehen kommen!

Günstige Versicherung gesucht?

Dann sind Sie bei Finfero goldrichtig. Wobei wir unter einer günstigen Versicherung nicht den billigsten Tarif verstehen, der bei Online-Vergleichsportalen ganz oben steht. Der kann Sie im Schadenfall nämlich richtig viel Geld kosten. Bei billigen Tarifen stimmen oftmals die Leistungen nicht, da wichtige Kriterien ausgeschlossen sind oder die Versicherungssumme zu niedrig ist oder die Laufzeit begrenzt ist oder oder oder… Bei Versicherungen gibt es viele Details, auf die es zu achten gilt!

Deshalb erwartet Sie bei uns kein schneller 08/15-Abschluss per Mausklick, sondern eine umfassende, transparente Versicherungsberatung. Unsere Definition einer günstigen Versicherung lautet: Eine sinnvolle Absicherung mit einem optimalen Bedingungswerk zu einer möglichst geringen Prämie. Im Vorsorgebereich raten wir deshalb auch stets zu provisionsfreien Nettotarifen. So können Sie risikolos sparen.

Günstige Versicherungen suchen – Sie haben die Qual der Wahl!

Grundsätzlich müssen Sie sich vorab zwei Fragen stellen: Zum einen, ob Sie fachlich beraten werden möchten, weil Sie selbst keine Expertise in Versicherungs- und Finanzthemen besitzen, oder ob Sie die Versicherungen direkt selbst abschließen wollen und zum anderen, ob Sie sich vorab auf eine bestimmte Versicherungsgesellschaft festlegen oder ob Sie die Tarife verschiedener Gesellschaften vergleichen möchten.

Abschluss über Versicherungsagentur

  • Ein Versicherungsvertreter ist Ihr Ansprechpartner vor Ort und bietet Ihnen meist eine produktspezifische Beratung an.
  • Ihnen muss bewusst sein, dass sich die Beratung ausschließlich auf die Tarife des entsprechenden Versicherungskonzerns bezieht. Angeboten werden fast ausnahmslos provisionsbasierte Bruttotarife.

Online-Direktabschluss

  • Sie sparen sich Zeit und der Abschluss ist bequem von Ihrem Wohnzimmer aus möglich.
  • Sie vertrauen auf Ihr persönliches Wissen. Dies birgt die Gefahr, dass Ihre Entscheidung aus den unterschiedlichsten Gründen fehlerhaft sein kann. Angeboten werden in der Regel provisionsbasierte Bruttotarife.

Abschluss über Versicherungsmakler

  • Meist wird Ihnen auch hier eine produktspezifische Beratung angeboten. Bei der Lösungsfindung kann auf die Tarife verschiedener Gesellschaften zurückgegriffen werden.
  • Auch hier werden fast ausnahmslos provisionsbasierte Bruttotarife angeboten. Aufgrund der unterschiedlichen Provisionshöhen der Gesellschaften besteht die Gefahr von Fehlanreizen. Der eigentliche Kundenbedarf steht nicht immer im Mittelpunkt. Letztendlich wird die „unabhängige“ Beratung durch die Vertriebsvorgaben des Unternehmens beeinflusst.

Abschluss über Vergleichsportal

  • Sie erhalten eine große Auswahl an unterschiedlichen Tarifen des Marktes. Grundsätzlich werden die wichtigsten Leistungsmerkmale beschrieben.
  • Im Fokus steht der schnelle Online-Abschluss eines einzelnen Tarifs. Eine persönliche Bedarfsanalyse findet nicht statt. Der „beste“ Tarif wird meist über den Preis bestimmt, dabei werden die Leistungskriterien kaum beachtet. Auch hier bezahlen Sie das vermeintlich kostenlose Angebot über in den Beiträgen enthaltene Provisionen.

Mehr Vorteile gibt’s bei Finfero

Persönliche Beratung – objektive Bedarfsanalyse – Provisionsfreie Nettotarife

Wir bieten mehr als nur günstige Versicherungen, denn nur günstig ist uns zu wenig. Unser Anspruch ist es, unseren Kunden die individuell besten Lösungen zu bieten – passend zur jeweiligen Lebenssituation. Als erfahrener Analyse- und Optimierungsspezialist schöpfen wir alle geeigneten Möglichkeiten aus, um Ihren Versicherungsbeitrag zu reduzieren. Dabei kommt es auf viele wichtige Details an, die dem Versicherungsnehmer oft nicht bewusst sind. Die Kombination dieser einzelnen Details ergibt das maximale Sparpotenzial. Gern zeigen wir Ihnen auf, wie viel Sie zukünftig sparen können, ohne auf Leistungen zu verzichten – egal ob Sie neue Versicherungen abschließen oder Ihre bestehenden Versicherungen optimieren möchten.

Analyse Ihres persönlichen Bedarfs

Am Anfang erfolgt stets eine fachgerechte Bedarfsermittlung unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Ziele. Wir nutzen hierzu die ganzheitliche und objektive Finanzanalyse nach DIN 77230. Ihre Vorteile sind:

Ermittlung von sinnvollen Lösungen

Nennung von Orientierungsgrößen

Festlegung von Prioritäten für eine sinnvolle Liquiditätsverteilung

Analyse der relevanten Leistungskriterien

Nach der Bedarfsermittlung ist es wichtig, den Umfang der notwendigen Leistungskriterien festzulegen. Es sollte gewährleistet sein, dass die Versicherungsgesellschaft im Schadenfall auch leistet. Zusätzlich zu beachten sind:

Partner- und Familientarife

Innovationsklauseln

Kurze Vertragslaufzeiten für Wechseloptionen

Analyse sämtlicher Sparmöglichkeiten

Bei der Wahl der Versicherungen raten wir unter anderem zu Nettotarifen, denn dadurch sparen Sie am meisten. Nettotarife beinhalten keinerlei Abschluss- und Bestandsprovisionen. Wichtig zu beachten sind auch:

Art der Zahlweise (monatlich bis jährlich)

Wahl des passenden Selbstbehalts

Nutzung von Schadenfreiheits- und Bündelrabatten

Sparen mit Finfero in jeder Lebenslage: Der Berufseinsteiger

Ausgangssituation:

Sie stehen am Anfang Ihres Berufslebens und werden Ihre ersten eigenen Altersvorsorge- und Versicherungsverträge abschließen, um die grundlegenden Risiken abzusichern. Falls Sie sich ausschließlich für übliche Bruttotarife entscheiden, zahlen Sie Jahr für Jahr teure Provisionen.

Summe aller Provisionen

(bis zum 67. Lebensjahr)

12.100,- €

Wie viele Euros an Abschluss- und Bestandsprovisionen tatsächlich in den Versicherungsbeiträgen
enthalten sind, erfahren Sie in unserem kostenfreien Whitepaper.

Sparen mit Finfero in jeder Lebenslage: Die Familie

Ausgangssituation:

Sie stehen mitten im Berufsleben und wohnen mit Ihrer Familie mittlerweile in einer eigenen Immobilie. In dieser Lebensphase haben Sie den größten Absicherungsbedarf und zahlen damit auch die höchsten Provisionen – falls Sie sich ausschließlich für übliche Bruttotarife entscheiden.

Summe aller Provisionen

(bis zum 67. Lebensjahr)

29.500,- €

Wie viele Euros an Abschluss- und Bestandsprovisionen tatsächlich in den Versicherungsbeiträgen enthalten sind, erfahren Sie in unserem kostenfreien Whitepaper.

Sparen mit Finfero in jeder Lebenslage: Das Rentnerpaar

Ausgangssituation:

Sie befinden sich im wohlverdienten Ruhestand und Ihre Kinder sind längst aus dem Haus. Auch in dieser Lebensphase haben Sie Versicherungsverträge, die Sie meist ein Leben lang begleiten. Falls Sie sich ausschließlich für übliche Bruttotarife entscheiden, zahlen Sie Jahr für Jahr teure Provisionen.

Summe aller Provisionen

(innerhalb von 20 Jahren)

10.900,- €

Wie viele Euros an Abschluss- und Bestandsprovisionen tatsächlich in den Versicherungsbeiträgen enthalten sind, erfahren Sie in unserem kostenfreien Whitepaper.

13 Tipps, wie Sie bei Versicherungen sparen können

Für die meisten Menschen sind Versicherungen ein notwendiges Übel. Oder haben Sie Freude daran, sich intensiv mit diesem Thema zu befassen? Fakt ist jedoch, dass es sinnvoll ist, seine Versicherungen regelmäßig zu überprüfen. Denn im Laufe des Lebens ändert sich der persönliche Bedarf und womöglich sind Sie inzwischen überversichert oder zahlen schlichtweg einen zu hohen Beitrag. Außerdem kommen durch den Wettbewerb der Versicherungsgesellschaften permanent neue, attraktive Angebote auf den Markt – unter anderem provisionsfreie Nettotarife.

Eine Überprüfung Ihrer aktuellen Versicherungen lohnt sich! Worauf es beim Sparen ankommt, erläutern wir in unseren Tipps.

Erfahrungen & Bewertungen zu FINFERO GmbH

Clever sparen mit provisionsfreien Nettopolicen

Nettopolicen sind absolut frei von sämtlichen Abschluss- und Bestandsprovisionen und bieten Ihnen im Vorsorgebereich erhebliche finanzielle Vorteile!

Unsere flexiblen Beratungs- & Kontaktmöglichkeiten

Persönliche Videoberatung

Persönliche Telefonberatung

Rückruf­service

Schaden­meldung