Kapitalanlagen

Bei der Erstellung von Anlagekonzepten nutzt FINFERO ausschließlich wissenschaftlich fundierte Fakten. Zudem verfolgen wir klar definierte Investmentgrundsätze. > Unsere Dienstleistung im Detail ...

1. Grundsätzliches:

Anbei erläutern wir Ihnen, wie wir im Bereich Kapitalanlagen systematisch arbeiten, um für Ihre Ziele den maximal möglichen Erfolg zu gewährleisten.

Ihre ZIELE im Bereich Kapitalanlagen – Unsere LÖSUNGEN:

Die Medien vermitteln Ihnen gerne, dass sich eine erfolgreiche Investmenterfahrung aus der Wahl der Aktien, dem Timing Ihres Einstiegs und Ausstiegszeitpunkts, dem Erstellen genauer Prognosen und dem Vorausahnen der Marktentwicklung ergibt.
Es stimmt, dass manche Personen Glück haben, wenn sie auf bestimmte Aktien oder Sektoren spekulieren, zum richtigen Zeitpunkt ein- bzw. aussteigen oder die Entwicklungen von Zinssätzen oder Währungen korrekt erraten. Sich auf sein Glück oder auf „Gurus“ der Investmentbranche zu verlassen, ist jedoch keine wirklich nachhaltige Strategie.

FINFERO Investmentgrundsätze

Der alternative Investmentansatz hierzu klingt vielleicht nicht so spannend, bedeutet aber in erster Linie erfolgreiche Fehlervermeidung. Im Wesentlichen beinhaltet er, den Einfluss von Zufällen so weit wie möglich zu reduzieren, eine langfristige Perspektive einzunehmen und bei Ihren eigenen Bedürfnissen und Ihrer Risikobereitschaft anzusetzen. Natürlich lassen sich Risiken nie vollständig ausschalten und es gibt im Leben keine Garantie.

FINFERO hat das Ziel, Ihre Investments erfolgreich zu gestalten. Um dies zu erreichen, halten wir uns an folgende, wissenschaftlich fundierte, Investmentgrundsätze:

1. Wirtschaft erzeugt Wohlstand
Kapitalmärkte haben Anleger langfristig immer für das zur Verfügung gestellte Kapital belohnt. Unternehmen stehen miteinander im Wettbewerb, um neues Investmentkapital von Investoren einzusammeln. Investoren wiederum konkurrieren am Markt um die attraktivsten Renditen.

2. Freie Märkte funktionieren
Ein freier Wettbewerb sorgt für faire Preise. Dies gewährleistet zu jedem beliebigen Tag ein Gleichgewicht für den Preis eines Wertpapieres zwischen Käufern (Optimisten) und Verkäufern (Pessimisten). Dieser Preis bewegt sich frei. Er reagiert sofort auf neue Informationen und macht es für jeden Marktteilnehmer schwer, systematisch von falschen Marktpreisen zu profitieren. Daher akzeptieren wir marktübliche Renditen.

3. Investieren ist nicht spekulieren
Was in den Medien als Investment beworben wird, ist oftmals pure Spekulation. Es geht darum, kurzfristige und konzentrierte Wetten einzugehen. Nur wenige Leute haben mit dieser Methode Erfolg, insbesondere, wenn man anfallende Gebühren in Betracht zieht.

4. Langfristige Perspektive einnehmen
Auf lange Sicht bieten Kapitalmärkte eine positive Rendite. Als Investor, der sein Kapital einsetzt, haben Sie das Anrecht auf einen Anteil an diesem Erfolg. Sie sollten jedoch nicht vergessen, dass diese Rendite nicht jeden Tag, jeden Monat oder jedes Jahr eintritt.

5. Intelligent diversifizieren
Ein solides Portfolio erfasst nicht nur zuverlässige Quellen erwarteter Renditen. Es reduziert zudem unnötige Risiken, wie das Halten von zu wenig Aktien, Sektoren oder Ländern. Diversifikation hilft entscheidend dabei, Risiken zu überwinden.

6. Markt-Timing vermeiden
Niemand kann mit Sicherheit wissen, welche Märkte sich von Jahr zu Jahr am besten entwickeln werden. Ein breit diversifiziertes und langfristig angelegtes Portfolio bedeutet jedoch, dass Sie von Renditen profitieren können.

7. Kein emotionales Handeln
Investoren, die sich bei ihren Entscheidungen von Emotionen leiten lassen, laufen Gefahr, bei Preishöchstständen zu kaufen, wenn Gier vorherrscht, und bei Tiefstständen zu verkaufen, wenn Angst die Oberhand gewinnt. Die Alternative muss sein, rational zu handeln.

8. Über Schlagzeilen hinaus blicken
Die Medien haben aus Prinzip eine kurzfristige Perspektive. Dies vermittelt einen verzerrten Eindruck des Kapitalmarktes. Natürlich sollten Sie trotzdem aufmerksam die Nachrichten verfolgen. Dies bedeutet aber nicht, dass Sie auch zwangsweise auf diese reagieren müssen.

9. Kosten niedrig halten
Die täglichen Marktschwankungen ändern sich – Kosten sind jedoch dauerhaft. Im Laufe der Zeit können diese ein wahrhaftes Loch in das Vermögen reißen. Deshalb achten wir bewusst auf Gebühren und Kosten.

10. Auf Faktoren achten, die beeinflussbar sind
Niemand kann die Märkte bewusst und dauerhaft steuern. In Absprache mit Ihnen erstellt Ihr Berater für Sie ein kostengünstiges, diversifiziertes Portfolio, das Ihren Bedürfnissen und Ihrer Risikotoleranz entspricht.

 

2. Analyse

Die Erreichung Ihrer persönlichen Anlageziele liegt uns am Herzen. Hierzu nehmen wir im ersten Schritt stets Ihre individuellen Anlageziele und Wünsche auf. Diese Ziele und Wünsche werden den Anlagekriterien Liquidität, Rendite, Sicherheit, Inflation und Steuern zugeordnet.

Im zweiten Schritt analysieren wir systematisch und unter Zuhilfenahme von wissenschaftlich fundierten Analyseprogrammen Ihre aktuelle Anlagestrategie sowie Ihre aktuellen Anlageprodukte. Aufgrund des Ergebnisses haben Sie die Sicherheit, dass ein eventuell vorhandener Handlungsbedarf rechtzeitig erkannt wird.

 

3. Beratung

FINFERO bietet seinen Kunden unter Einbeziehung der klar definierten FINFERO Investmentgrundsätze individuelle Lösungen an. Dabei erfolgt die Beratung ausschließlich auf Honorarbasis. Dadurch haben unsere Kunden die Sicherheit, dass alle Kosten zu 100 % transparent ausgewiesen werden.

Zur Umsetzung der individuellen Investmentstrategien arbeitet FINFERO mit der FiNet Asset Management AG, als bankenunabhängige Plattform mit Zugang zu allen renommierten Investmenthäusern und Vermögensverwaltern, zusammen.

 

4. Service

Wir bieten unseren Kunden regelmäßige Check-up-Termine zum Abgleich der Anlagestrategie in Bezug auf die Kundenbedürfnisse, Kundensituation und sich ändernde Marktbedingungen (politisch, fiskalisch, etc.).

 

5. Ihr Mehrwert

Unser Ziel ist es, unsere Kunden vor den klassischen Fehlern bei Investmententscheidungen zu bewahren. Unsere Erfahrung und unser Wissen setzen wir dafür ein, dass Ihr Kapitalvermögen gemäß den vereinbarten Zielvorgaben sicher und solide wächst. Durch die Umsetzung unserer konsequenten Honorarberatung haben unsere Kunden keine versteckten „Renditekiller“.

 

Qualität und Transparenz für Ihre Finanzen.

 

 

Haftungshinweis der FiNet Asset Management:
Die FINFERO GmbH ist im Rahmen der Anlageberatung nach § 1 Abs. 1a Nr. 1a Kreditwesengesetz (KWG) und der Anlagevermittlung gem. § 1 Abs. 1a Nr. 1 KWG als vertraglich gebundener Vermittler gem. § 2 Abs. 10 KWG ausschließlich im Namen, für Rechnung und unter Haftung der FiNet Asset Management AG tätig. D.h., die Tätigkeit der FINFERO GmbH wird der FiNet Asset Management AG wie deren eigenes Handeln zugerechnet. Bei Inanspruchnahme dieser Dienstleistungen wird ausschließlich die FiNet Asset Management AG Ihr Vertragspartner. Die FiNet Asset Management AG verfügt über die entsprechenden Erlaubnisse der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungen (BaFin). Die FINFERO GmbH wurde in das öffentliche Register der BaFin für vertraglich gebundene Vermittler eingetragen.
Das Register können Sie einsehen unter: portal.mvp.bafin.de/database/VGVInfo/

pfeil-1 Zurück zur Homepage